Skip to main content

Lawinenrucksack Test

Willkommen zum großen Lawinenrucksack Vergleich 2017. Testdino möchte in die Berge zum Skifahren. Da es aber immer mal sein kann, dass eine Lawine ausgelöst werden kann, informiert er heute über Lawinenrucksäcke. Was zeichnet so einen Rucksack aus?

Lawinenrucksäcke haben die Fähigkeit mit einem Airbag ausgestattet zu sein, welcher sich bei Gefahr öffnet und den Tragenden schütz. So kann ein Airbag Rucksack lebensrettend sein. Die Unterschiedlichen Rucksäcke unterscheiden sich nach Preis, Material und Ausstattung. Marken wie Mammut, Ortovox und lvs bieten ihre Produkte an.

Ähnlich wie ein Lawinenrucksack Test soll unser Vergleich die Eigenschaften und Funktionen der einzelnen Modelle hervorheben.

Der Lawinenrucksack Vergleich

Übersicht:

  • der ABS VArio (Dinos Liebling)
  • Mammut im Lawinenrucksack Vergleich
  • Pieps JetForce
  • Alpride im Lawinenrucksack Vergleich
  • Base 20, ortovox

Die Nummerierungen sind nicht als Platzierungen zu sehen, sondern als Nummern der vorgestellten Produkte.

Dinos Liebling ABS Vario (Dinos Liebling)

Lawinenrucksack Test Dakine Abs Vario Cover

Im Lawinenrucksack Vergleich gibt es viele Rucksäcke, welche mit der Note Gut abgeschnitten haben. Und so ist es gar nicht so leicht, eine Empfehlung zu finden. Dennoch schafft es ein Modell besonders stark, aus der Masse hervorzustechen. ABS gehört demnach zu den Rucksäcken, welche die beste Leistung im Lawinenrucksack Vergleich erzielen konnten. Und so ist der abs vario der für uns beste im Vergleich.

Der abs vario bekommt genau wie die Marke Dakine und BCA die Note Gut. BCA, als auch Dakine gehören mit dem abs vario Airbag Rucksack demnach zu den besten Rucksäcken im Lawinenrucksack Vergleich. Der abs vario Lawinenrucksack, als auch der BCA und Dakine sind mit unter die günstigsten Rucksäcke. Bei Lawinenrucksäcken kommt es auf Kleinigkeiten an. Und wenn ein BCA, oder auch abs vario Airbag Rucksack die Eigenschaften erfüllen kann, welche benötigt werden, so ist das ein großer Vorteil für alle, welche sicher in den Bergen unterwegs sein möchten.

Fakt ist, der abs vario ist ein würdiger Gewinner, aber nicht, weil er die beste Leistung bringt, sondern einfach am Günstigsten ist. Doch was nützen die besten Lawinenrucksäcke, wenn sie nicht den eigenen Anforderungen entsprechen. Auf der Internetseite von „Outdoor-magazin.com“ haben wir einen Lawinenrucksack Test gefunden, indem dieses Modell super abgeschnitten hat.

Hier Preis prüfen auf Amazon*

Gibt es einen Lawinenrucksack Test von der Stiftung Warentest?

Nein, bei unserer Suche nach einem manuell durchgeführten Lawinenrucksack Test haben wir leider keinen Bericht der Stiftung Warentest gefunden. Sobald jedoch ein Testbericht erscheint, werden wir ihn hier erwähnen.

Platz 2 im Lawinenrucksack Vergleich: Der Mammut Lawinenrucksack

Lawinenrucksack Test Mammut Lawinenrucksack Ride Removable Airbag

 

So kann zu den besten Lawinenrucksäcken auch der von Mammut gesehen werden. Auch wenn der Lawinenairbag zu den Rucksäcken zählt, welche mit der Note 3 bewertet wurden, so bieten Mammut Lawinenrucksäcke dennoch die Sicherheit, welche in den Bergen gebraucht wird.

Es ist vor allem das einfache Airbag System, welches diesen Mammut Lawinenairbag aus dem Lawinenrucksack Vergleich so beliebt macht. Dieser Lawinenairbag überzeugt auch durch steife Träger, was gerade für Skibergsteiger von hoher Bedeutung sein kann. Auch ist es hierbei möglich, auf eine Snowboardbefestigung zu setzen. Der Lawinenrucksack verfügt über eine zuverlässige Sicherheitsbeinschlaufe, als auch Kartusche.

Gerade wenn es zu einer Verschüttung kommt, muss es schnell gehen können. Und so kann der Lawinenairbag auch per Fernauslösung bei einem Mammut Lawinenrucksack ausgelöst werden. Airbags dieser Kategorie können im Ernstfall entscheidend sein. Im Übrigen eignet sich das Modell Mammut Lawinenairbag auch als Tourenrucksack. Somit kann sich der Bergsteiger nicht nur vor Lawinen, sondern auch Hunger schützen. Ein echter Lifebag eben, welchen niemand mehr missen möchte. Auch passende Skihandschuhe bieten optimale Ergänzung.

Für dieses Modell haben wir keinen in der Praxis durchgeführten Lawinenrucksack Test finden können. Wenn wir in naher Zukunft einen finden, werden wir den Lawinenrucksack Test hier verlinken.

Hier Preis prüfen auf Amazon*

Welchen Lawinenrucksack Test von anderen Zeitschriften oder Onlineportale gibt es?

Bei unserer Recherche nach einem Lawinenrucksack Test sind wir auf die Seite „Bergsteiger.de“ gestoßen. Hier wurde in der Ausgabe 1/2015 ein Lawinenrucksack Test durchgeführt. Hier gehts zum Bericht.

Der Pieps JetForce

lawinenrucksack test-pieps-jetforce-tour-rider-24

Wenn sich jemand für einen Pieps JetForce Lawinenrucksack aus dem Lawinenrucksack Vergleich entscheidet, dann kann nicht viel verkehrt gemacht werden. Auch wenn es sich beim Pieps JetForce nicht um das beste Modell handelt, so ist der JetForce Lawinenrucksack dennoch alltagstauglich. Denn gerade wenn es um das einfach auslösen geht, ist der Pieps JetForce Dinos Liebling würdig. Der größte Nachteil, welcher von diesem JetForce Lawinenrucksack ausgeht, ist die Eigenschaft, dass er gegen Kälte nicht resistent ist. Das kann bei einer Lawine gewaltig nach hinten losgehen. Und so wurden dieser Lawinenrucksäcke lediglich mit Ausreichend bewertet.

Das liegt aber vor allem auch am Akku, da dieser nach 48 Stunden seinen Geist aufgibt. Da nützt dann auch der beste Airbag nichts mehr. Lawinen können nur schwer vorhergesehen werden. Mit einem Modell aus dem Lawinenrucksack Vergleich, kann aber zumindest für ein wenig mehr Sicherheit gesorgt werden. Alle Lawinenairbags wurden getestet, so auch die Lawinenairbags von diesem Lawinenrucksack. Dabei kam es im Vergleich vor allem auf den Auslösegriff an.

Wenn der Auslösegriff rechtzeitig gezogen werden kann, ist es möglich eine Verschüttung oder Lawine zu überleben. Daher darf ein Lifebag mit Sicherheitsschlaufe und Kartusche niemals bei der Lawinenausrüstung fehlen. Einen manuell getätigten Lawinenrucksack Test haben wir für dieses Produkt leider nicht finden können.

Als perfekte Unterstützung bei Wanderungen bieten sich Fitbit an. Sie zeichnen Kalorienverbrauch, Schritte, Pulsfrequenz und viel mehr an.

Hier Preis prüfen auf Amazon*

Alpride Rucksack erhält den 4. Platz

Lawinenrucksack Test Airgbagrucksack Air Mountain 20 Alpride

Bei Lawinenrucksäcken gibt es immer wieder besondere Exemplare, welche hervorstechen. Und so hat es der alpride auf Platz Vier im Lawinenrucksack-Vergleich geschafft. Doch was macht diesen Alpride Rucksack so besonders?

Der Alpride Rucksack verfügt über ein Airbagsystem, welches seinesgleichen sucht. Und so ist auf das Airbagsystem von Alpride stets Verlass, wie Kundenmeinungen bestäigen. Bei Lawinenrucksäcken, welche über einen Airbag verfügen, muss aber auch immer darauf geachtet werden, dass eine Kartusche, oder Sicherheitsbeinschlaufe vorhanden ist.

Rucksäcke mit Sicherheitsbeinschlaufe, oder Kartusche kommen u.A. von der Marke Ortovox, oder auch Base 20. Wer sich für die Marken Base 20 oder Ortovox nicht entscheiden kann, der wird mit einem Alpride Rucksack vollkommen zufrieden sein. Denn hierbei handelt es sich um eine Marke, welche häufig eingesetzt wird. Genau das Richtige für alle, welche einen ABS Rucksack benötigen. Denn einen komfortableren ABS Rucksack wie den von Alpride, oder auch Base 20, bzw. Ortovox gibt es kaum noch.Einen für dieses Modell durchgeführten Lawinenrucksack Test haben wir auf „landderberge.at, Ausgabe 12/15“ gefunden.

Hier Preis prüfen auf Amazon*

Base 20, ortovox und removable im Lawinenrucksack Vergleich

Lawinenrucksack Vergleich ORTOVOX Base 20 ABS Damen

Bei der Lawinenausrüstung kommt es immer auf die Marke an, wie der Vergleich eindeutig unter Beweis gestellt hat. Doch leider kann es nur einen Gewinner geben und so zählt vor allem die Marke removable zu den Verlierern.

Neben Ortovox und Base20 hat removable am Schlechtesten abgeschnitten. Im Vergleich haben wir recherchiert, wie sich ein Airbag bei einer Lawine verhält. Gerade die Auslöseeinheit wurde hierbei genauer unter die Lupe genommen. Fakt ist, dass in einer guten Lawinenausrüstung immer ein Airbag steckt. Es ist nur die Frage, welche Marke steckt dahinter.

Lediglich beim Preis unterscheidet sich der Base 20 aus dem Lawinenrucksack Vergleich von den anderen Modellen. Wenn also eine hochwertige Auslöseeinheit gesucht wird, welche auch noch über super Airbags verfügt, führt kein Weg an diesem ABS Rucksack vorbei. Der ABS Rucksack hat einen top Lawinen Airbag, welchen sich ein Wanderer vorstellen kann. So kann dieser auch gut und gern zu den besten Lawinenrucksäcke gezählt werden. Doch was können die Modelle sonst noch außer einen guten Lawinen Airbag zu haben? Sie sehen schick aus. Und das ist schließlich auch wichtig, wenn die nächste Wandertour oder beim Schlittenfahren ein voller Erfolg werden soll.

Und so lässt sich jeder oben genannten Marken auch im Set käuflich erwerben. So gibt es gleich zwei Airbags, ohne das viel mehr Geld dafür ausgegeben werden muss. Bis zu 170 Liter können dann in solche einem Rucksack passen.

Die Auslöseeinheit ist ganz nebenbei aus robustem Stahl. Mehr Stabilität kann von einem Rucksack dieser Art nicht mehr erwartet werden. An der Vorderseite findet der Käufer stets den Namen des Rucksackes. So weiß dieser auch, dass es sich hierbei um ein Markenprodukt, bzw. Original handelt.

Auch für diesen Artikel haben wir leider keinen Lawinenrucksack Test gefunden.

Hier Preis prüfen auf Amazon*


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

20 − 2 =