Skip to main content

Rollentrainer Test

Willkommen zum Rollentrainer Vergleich. Ein einfacher Fahrradrollentrainer den man auch „Turbo-Trainer“ nennt, hat einen sogenannten Nockenhebel. Mit diesem wird das Hinterrad vom Roadbike beidseitig angehoben und eingeklemmt. Dadurch fixiert man z.B. das MTB. Für eine hohe Stabilität und Sicherheit sollten Sie bei einem Kauf einen möglichst stabilen Rahmen wählen. Die Wahl ist nicht so einfach, wie es scheint, denn viele der Trainingsgeräte sehen ziemlich gleich aus.

Sie sind meist aus Stahl gefertigt, und können auch größeren Kräften bei intensivem Training standhalten. Auch die Eignung für das Gewicht der mit dem Gerät trainierenden Personen muss ein breiter Stand gegeben sein, damit sich das Gewicht besser verteilt. 

Ähnlich wie ein Rollentrainer Test soll unser Vergleich die Eigenschaften und Funktionen der einzelnen Modelle hervorheben. Nachfolgend werden fünf unterschiedliche Geräte vorgestellt, damit ein erster Überblick über die Vielfalt und die wichtigsten Produkteigenschaften der Modelle gewonnen werden kann.

Verschiedene Rollentrainer im Vergleich

Übersicht:

  • Tcx Galaxia T1100 Dinos Liebling
  • Tacx Fahrrad Heimtrainer NEO Smart im Rollentrainer Vergleich
  • Elite Qubo Digital Wireless
  • Elite Qubo Power Mag im Rollentrainer Vergleich
  • BKOOL- Rollentrainer Pro

Die Nummerierungen sind nicht als Platzierungen zu sehen, sondern als Nummern der vorgestellten Produkte.

12345
Tacx Trainingsrolle Galaxia T1100 Dinos Liebling Tacx Fahrrad Rollentrainer NEO Smart T-2800 Rollentrainer Elite Qubo Digital Wireless BKOOL Fahrrad- Rollentrainer Pro Elite Rollentrainer Qubo Power Mag
ModellTacx Trainingsrolle Galaxia T1100Tacx Fahrrad Rollentrainer NEO Smart T-2800Rollentrainer Elite Qubo Digital WirelessBKOOL Fahrrad- Rollentrainer ProElite Rollentrainer Qubo Power Mag
Bewertung
MarkeTacxTacxEliteBKOOLElite
Artfreie RolleRollentrainerErgo RollentrainerRollentrainerErgo Rollentrainer
Trainingsmodi11311
Rad Durchmesserbis max 14øbis max 16ø20-29ø20-29ø20-29ø
SpecialZusammenklappbar auf 80 cm GrößeSteigung bis zu 25% + sehr leiseANT-kodierte Fahrrad-ComputerÜber 500.000 3D-StreckenNeuer sequentieller Bedienhebel mit 8 Stufen
Simulator
*Hier Preis prüfen auf*Hier Preis prüfen auf*Hier Preis prüfen auf*Hier Preis prüfen auf*Hier Preis prüfen auf

Platz 1 – Rollentrainer Vergleich – Tacx Galaxia T1100 (Dinos Liebling)

Rollentrainer Tacx Galaxia T1100 Trainingsrolle

Dieser außergewöhnliche Tacx schwingt mit den Bewegungen des Fahrers mit. Sie können mit Ihrem Mountain Bike Sprints einlegen, die Beine strecken, selbst aus dem Sattel zu gehen ist erlaubt und doch bleiben Sie sicher auf den Rollen. Ein Fahrer kann sich auf diesem Trainingsgerät freier bewegen, weil der Galaxia Roller das natürliche Fahrgefühl von der Straße fast perfekt nachbildet. Dank der kinetischen Energie, die sich beim Training entwickelt, pendelt dieses Modell vor- und rückwärts. Dank seines „swing“-System können Sie als Fahrer sicher auf den schweren konischen Rollen fahren. Angenehm ist, dass er, wenn er nicht benutzt wird auf kleine 80 cm zusammengeklappt werden kann, um ihn dann zu verstauen.

Der Hometrainer T1100 ist unser Platz 1 im Rollentrainer Vergleich. Er ist laut Hersteller sehr hochwertig verarbeitet mit seinem patentierten Schwingsystem und den schwere konischen Rollen erlaubt er ein möglichst naturnahes Training.

Im Rollentrainer Test von der Zeitschrift „Rennrad 11-12/2015“ wurde die Galaxia getestet und hat 5 von 6 Sternen bekommen.

Hier gehts zum kostenpflichtigen Bericht
http://www.radsport-rennrad.de/test-technik/dauertest/test-rollentrainer-fuer-zuhause-tacx-galaxia

Hier geht es zur Tacx Trainingsrolle Galaxia T1100 auf Amazon

Hier Preis prüfen auf Amazon*

Gibt es einen Rollentrainer Test von Stiftung Warentest?

Leider gibt es derzeit von der Stiftung Warentest keine manuell durchgeführte Tests für Rollentrainer. Sobald wir jedoch einen Rollentrainer Test finden, werden wir ihn hier bekannt machen.

Platz 2 – Rollentrainer Vergleich – Tacx Fahrrad Heimtrainer NEO Smart, T-2800

Rollentrainer Test Tacx NEO Smart T-2800

Der TCX NEO Smart, T-2800 ist ein interaktives Produkt mit Direktantrieb. Er geräuschärmste, leistungsstärkste und intelligenteste Fahrrad / Rennrad Rolle, der zurzeit auf dem Markt ist. Er ist eines der ersten Trainingsgeräte seiner Klasse mit echtem Direktantrieb.

Im Rollentrainer Test von der Zeitschrift „Rennrad“mit der Ausgabe 3/2016 wurde dieses Modell genauer unter die Lupe genommen. Hier gehts zum Rollentrainer Test: http://www.radsport-rennrad.de/test-technik/dauertest/test-rollentrainer-tacx-neo-smart-t2800

Die Streckensimulation auf diesem Ergotrainer ist so naturgetreu, dass keine Kraft verloren geht. Der sehr leistungsstarke Motor bringt einen Widerstand bis 2200 Watt auf und simuliert 25% Steigungen extrem realistisch. Bei Abfahrten sorgt er für Antrieb. Das Ergebnis ist ein besonders naturgetreues Fahrgefühl auf mit Mountainbikes.

Der Tacx kann auch ausgelesen werden. Es ist möglich das Gerät über ANT+ oder Bluetooth Smart mit dem Smartphone, Tablet oder einem PC zu verbinden, um damit die Tacx Apps und auch die Software anderer Hersteller zum Rollentraining zu nutzen.

Der Tacx kann genauso gut auch „Stand-alone“ benützt werden. In dem Fall verhält er sich wie ein Ergotrainer. Je höher die gefahrene Geschwindigkeit, umso höher ist der Widerstand. Die Tacx Software kann beispielsweise wie ein Ergometer den Puls, Steigung oder Leistung gesondert trainieren.

Hier Preis prüfen auf Amazon*

Welche Rollentrainer Tests von anderen Magazinen oder Zeitschriften gibt es?

Wir haben einen Rollentrainer Test Bericht von der Plattform „Bike Magazin“ gefunden. Hier der Bericht. http://www.bike-magazin.de/fitness/training/test-2014-rollen-trainer-im-vergleich/a17259.html

Platz 3 Elite Qubo Digital Wireless 16 Widerstandsstufen ANT-Computer

Rollentrainer Test Elite Qubo Digital Wireless 16

Dieser Elite Roller Digital Wireless mit 16 Widerstandseinheiten ANT-Computer hat die volle Macht der Elektronik, das bedeutet die Kontrolle des Trainings erfolgt in allen Details digital wie der Ergometer.

Sie sind magnetische ANT-kodierter Modelle mit einer elektronischen Einstellung. Der Trainer wird über seine Wireless Kontroll- und Steuereinheit kontrolliert und garantiert überraschende Leistungen auch mit einem Powerfly. Gleich einem Coach überwacht er jede Sekunde des Trainings und betreut auch die Fortschritte seines Besitzers. Ein großes Display mit 4 Zeilen und 5 Informationsfeldern hält das Training unter Kontrolle wie beim Ergotrainer. 

Der ANT-kodierte Fahrrad-Computer zeigt folgender Daten in der Zeit des Innentraining an: Geschwindigkeit, Leistung, Rhythmus, Herzfrequenz (funktioniert mit ANT+ Brustgurten), Entfernung, Zeit, Cardio-Trainingszonen 3 Trainingsmodi. Das Gerät hat 16 Stufen und 10 voreingestellte Programme.

Die Nummer 3 aus unserm Rollertrainer Vergleich findet sich hier. Für dieses Modell haben wir keinen Rollentrainer Test gefunden.

Hier Preis prüfen auf Amazon*

 

12345
Tacx Trainingsrolle Galaxia T1100 Dinos Liebling Tacx Fahrrad Rollentrainer NEO Smart T-2800 Rollentrainer Elite Qubo Digital Wireless BKOOL Fahrrad- Rollentrainer Pro Elite Rollentrainer Qubo Power Mag
ModellTacx Trainingsrolle Galaxia T1100Tacx Fahrrad Rollentrainer NEO Smart T-2800Rollentrainer Elite Qubo Digital WirelessBKOOL Fahrrad- Rollentrainer ProElite Rollentrainer Qubo Power Mag
Bewertung
MarkeTacxTacxEliteBKOOLElite
Artfreie RolleRollentrainerErgo RollentrainerRollentrainerErgo Rollentrainer
Trainingsmodi11311
Rad Durchmesserbis max 14øbis max 16ø20-29ø20-29ø20-29ø
SpecialZusammenklappbar auf 80 cm GrößeSteigung bis zu 25% + sehr leiseANT-kodierte Fahrrad-ComputerÜber 500.000 3D-StreckenNeuer sequentieller Bedienhebel mit 8 Stufen
Simulator
*Hier Preis prüfen auf*Hier Preis prüfen auf*Hier Preis prüfen auf*Hier Preis prüfen auf*Hier Preis prüfen auf

Platz 4 – Rollentrainer Vergleich – Elite Rollentrainer Qubo Power Mag

Rollentrainer Vergleich Elite Qubo Power Mag

Der Power Mag aus dem Rollentrainer Vergleich ist mit einer magnetischen Widerstandseinheit ausgestattet, die dank einer Serie von Neodym-Permanentmagneten und einem großen Schwungrad, vor allem den Ansprüchen leistungsorientiert Fahrer gerecht wird. Über den am Lenker zu montierenden Wählschalter lassen sich sequentiell 8 Stufen auswählen.

Die im Durchmesser sehr große Elastogel-Rolle (30mm) vermindert die Abnutzung des Radreifens um ca. 20%, auch der Geräuschpegel wird um ca. 50% herabgesenkt.

Die Trainingsrolle simuliert die Bedingungen der Fahrt auf der Straße. Dies wird mit einem zirkelförmigen, selbstregulierenden Crono Rahmen erreicht, der für ein Roadbike von 20 Zoll bis 29 Zoll geeignet ist, der die Kraft, die auf die Pedale ausgeübt wird, je nach den Körpergewicht des Rad Sportlers regelt. Der qualitativ hochwertige Rahmen, die aus einer neuen Stahl-Kunststoffkonstruktion besteht, ist sehr stabil und benötigt keine weitere Einstellung.

Der Fast-Fixing-Befestigungsmechanismus erlaubt eine einfache und schnelle Montage des Hinterrades auf dem Heimtrainer in einem einzigen Arbeitsschritt. Alle Elite-Rollen werden bereits vormontiert und einfach in der Anwendung. Schon nach kurzer Zeit kann man mit dem Trainieren beginnen. Nach der Trainingseinheit, wird der Power Mag flach zusammengelegt und kann verstaut werden.

Sie können mit dem Gerät Ihre Anstrengung progressiv und stufenweise modulieren.

Nach längerer Recherche haben wir noch einen Rollentrainer Test der Plattform „Bike Components.de“ gefunden. Hier wurde der Power Mag manuell geteset. Den Bericht finden Sie hier:
https://www.bike-components.de/blog/2014/11/im-test-elite-qubo-power-mag-smart/
Hier Preis prüfen auf Amazon*

Platz 5 – Rollentrainer Vergleich – BKOOL Fahrrad- Rollentrainer Pro

Rollentrainer Vergleich BKOOL Pro

Der BKOOL ist ein Simulationsroller. Der fortschrittlichste Simulator zur Zeit der mit folgenden Funktionen überzeugt:

Mit der 3D Welt: Jede Route auf der Erde kann allein oder mit bis zu 99 Kumpels befahren werden und einer Simulation der Windverhältnisse. Er ist der einzige Simulator mit Velodrom-Spielen. Er zeigt Video-Routen mit Strecken und bietet die Möglichkeiten eigene Videos hochzuladen und mit anderen zu teilen.

Voice-Chat ist on Board, um mit Freunden oder Gegnern zu sprechen. Man kann Ligen und Gruppen erstellen. Die Social Media: Teilen der Trainingseinheiten mit ihren Freunden und vieles mehr. Die Multi-Plattform hält die Trainersoftware für PC, Mac und Tablets (Android und iPad) bereit.

Das Trainingsgerät selbst überzeugt im Rollentrainer Vergleich durch sein realistisches Fahrverhalten. Über die Steuerung des Trainers durch den Simulator verändert sich der Widerstand automatisch anhand der realen Steigungen. Eine Magnetbremse mit einem äußerst leistungsstarken Magnet mit bis zu 1.200 Watt Widerstand sorgt für die nötige Trainingsintensität.

Auch für dieses Modell haben wir derzeit keinen manuell durchgeführten Rollentrainer Test gefunden. Wir informieren aber sobald es News gibt.

Hier Preis prüfen auf Amazon*


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

sechzehn − sechs =